Fotoshooting? Trau dich!

Wie ich in meinem „Begrüßungspost“ bereits erwähnt habe, stehe ich hin und wieder als Hobbymodel vor der Kamera. Die Zusammenarbeit mit vielen verschiedenen Fotografen macht wirklich unglaublich viel Spaß. Meistens ergeben sich die Zusammentreffen dabei über Facebook oder model-kartei.de, wobei ich für manche Shootings bezahlt werde und andere kostenlos mache, wenn ich vom Können eines Fotografen besonders überzeugt bin. Ich kann euch nur allen raten, so etwas mal auszuprobieren. Es macht nicht nur wirklich viel Spaß, sondern hilft mir dabei, mich selbst und auch meine Ideen zu verwirklichen und mit dem Fotografen gemeinsam kreativ zu sein. Man braucht dafür auch nicht, wie alle glauben, die berühmten 90-60-90 oder eine Mindestgröße von 1,75. Bei Millionen von Ideen und Vorstellungen findet sich für jeden Typ etwas Passendes. Wenn ihr hinterher die Ergebnisse seht, werdet ihr überrascht sein, was aus euch alles rauszuholen ist und natürlich pusht das ganze nebenbei auch noch euer Selbstbewusstsein. Schlechte Erfahrungen habe ich bisher noch nicht gemacht, ich schaue mir aber auch immer ganz genau an, auf wen ich mich da einlasse. Also Mädels: Seid nicht schüchtern und gebt euch einen Ruck, ihr werdet es nicht bereuen und ganz neue Seiten an euch entdecken!

Hier ein paar Fotos von den Shootings diese Woche:

von: Electric Lights München

von: E&A Fotografie München (Tanja Smith)

Article Tags :
Related Posts

9 Discussion to this post

  1. MATRJOSCHKA sagt:

    Die Bilder sehen richtig klasse aus! Da haben Fotografin und Model eine richtig gute Arbeit gemacht. Das hört sich wirklich interessant an. Allerdings könnte ich das glaube ich nicht. Würde nicht nur am Aussehen, sondern auch am Selbstbewusstsein mit großer Wahrscheinlichkeit scheitern. Ich glaube, dass es schon ein ganz interessantes Hobby, oder auch Beruf ist, Model zu sein, mir persönlich liegt dann der Job hinter der Kamera besser.
    Danke für deinen lieben Kommentar! 40? Nicht schlecht 😉

    Beste Grüße

    mtrjschk.blogspot.de

    • Haha ja ich bin ein richtiger Nagellack-Messi 😉 Genau das ist die Intention, die hinter diesem Post steckt! Die Mädels zu mehr Selbstbewusstsein zu motivieren! Es geht wirklich nicht immer nur um das Aussehen und ich war anfangs auch schüchtern, aber es ist meistens echt locker. Auch in meinem Freundeskreis habe ich so oft mitbekommen, dass Mädels sich immer nur mit anderen vergleichen, sich nicht schön finden und sich deshalb selbst Steine in den Weg legen. Das Leben kann so viel leichter sein wenn man ein bisschen mehr von sich hält 😉

  2. Jimena sagt:

    Wow, das sind wirklich wundervolle Fotos, du siehst einfach toll aus 🙂

    Hier geht's zu meinem Blog – Über neue Leser würde ich mich sehr freuen!

  3. Wirklich tolle Bilder! Ich würde auch gerne nebenbei etwas modeln, aber ich weiß einfach nicht wie und wo. Leider wohne ich in einem kleinen Ort und ich weiß nicht wie das mit den Onlinekarteien funktioniert. Hast du dich einfach beworben? Und kostet das Geld?
    Liebste Grüße, Sophie
    http://www.linsenspiel.blogspot.de

    • Erst einmal vielen Dank 🙂
      Das ist alles nicht so schwer wie die meisten denken! Natürlich entstehen manche Kontakte durch Zufall und Glück, doch für den Anfang würde ich dir raten dich bei http://www.model-kartei.de anzumelden. Erstelle einfach eine Sedcard als Model und lade ein paar Bilder von dir hoch. Dann kannst du beispielsweise Sedcards von Fotografen anschauen, die in deiner Nähe sind. Man kann Postleitzahlen oder Orte eingeben, da musst du einfach ein bisschen rumschauen. Anfangs werden dich auch sicher viele von sich aus anschreiben. Ich würde mir nur ganz genau die Fotos von den einzelnen Leuten anschauen, das sagt sehr viel aus. Zum Einen siehst du, in welche Richting der Fotograf shootet, zum Anderen ob es professionell ist und zu dir passt. Natürlich kannst du auch selbst Fotografen anschreiben und fragen, ob sie Lust auf ein TFP-Shooting (Time for Prints, also für alle kostenlos) haben. Wenn du das etwas länger machst, wird sich schon einiges ergeben.
      Ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen 🙂

  4. Super schöne Bilder und schön geschrieben. Ich stehe lieber "hinter" der Kamera, das muss sich bald ändern, denn ich hätte auch gerne mal schöne Bilder von mir.
    LG, Ni von JuNi

  5. Kompliment dafür, dass Du Dich traust, Dich von der sexy Seite zu zeigen. In dieser Beziehung musst Du Dich echt nicht verstecken… 😉
    (Ich hoffe, Du nimmst mir die direkten Worte nicht übel…)
    Liebe Grüsse,
    Charles

  6. Eva sagt:

    Leider ist nur noch ein Foto zu sehen und das finde ich super.
    Fotoshootings sind echt super fürs Selbstbewusstsein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.