Monthly Archives

Juli 2016

Immer wieder lese ich auf anderen Blogs interessante, persönliche Beiträge, die mir als Leserin einen groben Überblick über die kürzlich vergangenen Tage im Leben dieser Person verschaffen. Ich bin ehrlich und gebe zu, dass mich das inspiriert hat und ich dachte, dass euch sowas vielleicht auch gefallen könnte?! Immerhin kam dieser Post, in dem es um meinen Alltag geht, super gut bei euch an, was der eigentliche Grund ist, warum ich ab jetzt von Zeit zu Zeit ein „Life Update“ für euch bereitstellen möchte. Zumindest ziehe ich es in Erwägung, es fehlt noch

Eigentlich hätte hier heute etwas ganz anderes stehen sollen. Eigentlich wollte ich über das Thema schreiben, welches mich zurzeit am meisten beschäftigt: Die politische Situation in Deutschland und meine Angst vor dem Terror. Leider habe ich das Gefühl, mich bezüglich dessen nicht so äußern zu können, wie ich das gerne würde, da ich dann allen Gutmenschen ein wunderbare, offene Angriffsfläche bieten würde. Nein, ich habe keine Nerven, um mich pausenlos zu rechtfertigen und ich behalte meine Erfahrungen und meinen Standpunkt dann lieber mal für mich. Fakt ist: Mir wird mulmig

Wie authentisch sind Beiträge von Bloggern wirklich? Sind unsere Meinungen eigentlich nur gekauft? Letzte Woche habe ich einen Kommentar von einer Leserin bekommen, den ich nicht veröffentlicht habe. Nicht weil er so besonders böse oder unter der Gürtellinie war, sondern einfach weil ich darauf hätte antworten müssen und das hätte eine Menge Zeit gekostet, die bei mir echt knapp bemessen ist. Die Leserin schrieb, ich solle doch aufhören Schleichwerbung zu machen und öffentlich dazu stehen, dass ich mich sozusagen verkaufe. Heute möchte ich zu diesem Vorwurf Stellung nehmen und euch erklären,

Gott sei Dank sind die Pokémon Go Server nicht allzu stabil, sonst wäre mein Blogpost heute vermutlich ins Wasser gefallen. Spaß, so schlimm ist es nicht, aber ich verbringe plötzlich jeden Tag Stunden damit, virtuelle Wesen in meinem iPhone zu fangen, obwohl ich eigentlich schon vorher keine Zeit mehr hatte. Whatever…   Eventtechnisch ist bei mir momentan nicht allzu viel los, da ich die Erfahrung gemacht habe, dass mich das Ganze meist nicht wirklich weiterbringt und sehr viel Zeit in Anspruch nimmt. Deshalb sortiere ich in meinem Terminkalender jetzt sorgfältig aus

Mir ist bewusst, dass dies ein heikles Thema ist. Warum ich es dennoch anspreche? Vor ein paar Wochen bin ich spontan in den Berliner Hunkemöller Store auf der Friedrichstraße spaziert und wollte eigentlich nur mal wieder einen neuen BH kaufen. Da ich ein sehr kontaktfreudiger Mensch bin, ließ ich mich von der netten Mitarbeiterin im Laden beraten. Nachdem ich mindestens 920483273 BHs anprobiert hatte, die schockierende Erkenntnis: Anstatt 75D (trug ich bis dahin) ein sattes 70F. Das heißt, ich bin vom Umfang her schmaler als gedacht und mein Körbchen ist

Das vergangene Wochenende war ruhig, erholsam, trotzdem ereignisreich, lecker, aufregend, eindrucksvoll und kurz gesagt einfach paradiesisch. Wie die „Snapchatter“ unter euch natürlich schon wissen, war ich zu Gast im  Wellnesshotel Gmachl in Bergheim, Nähe Salzburg. Irgendwo in der Beschreibung habe ich den Begriff „Garten Eden“ gelesen und ich erinnere mich daran, da diese Bezeichnung der Realität ziemlich nahe kommt. Ehrlich Leute, ich war noch nie in einem so schönen Hotel! Als wir ankamen, wurden wir zunächst in unser wunderschönes Zimmer geführt, brandneu renoviert, stilvoll im Holzdesign, mit Balkon und Wohlfühlatmosphäre

Jeder ist sich selbst am nächsten. Wieviel Wahrheit steckt hinter dieser Floskel? Tun wir im Grunde nicht alles, was wir tun, aus Eigennutz? Mein Papa ist der wohl selbstloseste Mensch, den ich kenne und ich weiß, dass es für ihn kaum etwas Wichtigeres gibt, als dass seine Kinder glücklich sind. Denn wenn es meiner Schwester oder mir nicht gut geht, geht es ihm auch nicht gut. Aber genau das ist doch der Punkt. Es geht ihm nicht gut, weshalb spielt eigentlich keine Rolle, oder? Gibt es so etwas wie reine Nächstenliebe überhaupt?

1 2 Page 1 of 2