Volant-Bluse + MCM Bag mit Animal Print

 

Als ich in diesem Post am Rande knapp ein halbwegs politisches Thema erwähnte, erntete ich harte Kritik in den Kommentaren. Mein Blog sei schließlich ein Fashionblog und politische Aussagen hätten hier nichts  zu suchen. Das brachte mich auf lange Sicht dann doch zum Nachdenken. Bin ich denn verpflichtet, mich nur hinsichtlich Fashion, Beauty und Lifestyle zu äußern, weil das in der Beschreibung meines Blogs steht?

 

Franziska-Elea-deutsche-Blogger-Modeblog-Fashionblog-München-Zara-Outfit-Style-Fashion-kombinieren-Daniel-Wellington-senfgelb-Mode-Tasche-MCM

 

Warum ich das absolut nicht so sehe, erklärt sich wie folgt: Meine Internetpräsenz lebt von der persönlichen Note und Authentizität ist nach wie vor das Wichtigste für mich!
Nun lässt sich aber nicht authentisch bloggen, wenn ich mich nicht über Dinge auslassen darf, die mich tagein, tagaus aktiv beschäftigen. Natürlich berichte ich auch weiterhin hauptsächlich über Mode und den ganzen Kram, jedoch habe ich gemerkt, dass die Posts, in denen ich klar Stellung beziehe, am besten bei euch ankommen. Zudem macht mir das Schreiben dieser Beiträge ehrlich gesagt mehr Spaß, als eine Collage mit den neuesten Trends zusammenzustellen.

Als Blogger ist man quasi verpflichtet, sich irgendwo in den Markt einzuordnen und ich habe mich für die wahrscheinlich größte Sparte, nämlich „Fashion, Beauty und Lifestyle“ entschieden. Nicht zu vergessen wäre hierbei, dass der Bereich Lifestyle ein ziemlich breites Spektrum abdeckt. Dazu gehören auch persönliche Gedanken und ich fände es unglaublich traurig, wenn ich mir auf meiner eigenen Website den Mund verbieten lassen würde. Ich wünsche mir, dass ihr mich kennenlernt, mich versteht und an meinem Leben teilhabt und das geschieht wahrscheinlich nicht in einem Beitrag über den letzten MAC Lippenstift.

 

Franziska-Elea-deutsche-Blogger-Modeblog-Fashionblog-München-Zara-Outfit-Style-Look-kombinieren-Bluse-Schleife-ootd-senfgelb-Styleblog-Tasche-MCM

 

Ich werde also weiterhin über das schreiben, was mich gerade an diesem Tag bewegt und wer einen reinen Fashionblog sucht, der ist hier einfach falsch. Das Internet ist voll davon und ich zwinge niemanden, meine Beiträge zu lesen 😉
Mein heutiger Post hätte übrigens auch so aussehen können: „Ich trage ein senfgelbes Oberteil und eine weiße Shorts dazu. Die auffällige MCM Tasche passt super dazu, finde ich, findet ihr nicht auch? Ach, ich liebe senfgelb und bei dem schönen Wetter ist so eine Bluse richtig schön luftig.“

Ist euch das lieber?? 😀

 

Franziska-Elea-deutsche-Blogger-Modeblog-Fashionblog-München-Zara-Outfit-Style-Look-kombinieren-Bluse-Schleife-ootd-Outfitblogger-Hot-Pants

Franziska-Elea-deutsche-Blogger-Modeblog-Fashionblog-München-Zara-Outfit-Style-Look-kombinieren-Bluse-Schleife-ootd-Outfitblogger-Hot-Pants-Tasche-MCM

Franziska-Elea-deutsche-Blogger-Modeblog-Fashionblog-München-Zara-Outfit-Style-Fashion-kombinieren-Bluse-Schleife-ootd-senfgelb-Mode-Tasche-MCM

Franziska-Elea-deutsche-Blogger-Modeblog-Fashionblog-München-Zara-Details-Blog-Fashion-kombinieren-Daniel-Wellington-senfgelb-Mode-Tasche-MCM

Franziska Elea deutsche Blogger Modeblog Fashionblog München Zara Details Blog Animal Print Nieten Umhängetasche Mode Tasche MCM

Bluse: Zara
Shorts: Mango
Tasche: MCM
Schuhe: C&A
Uhr: Daniel Wellington

Fotos by Diana

 

 

Related Posts

11 Discussion to this post

  1. Sehr gelungene Bilder!
    Liebe Grüße aus München

  2. Sabine Bohrer sagt:

    Liebe Franzi,

    ich finde deinen Blog sehr ansprechend, mir gefällt die Mischung gut und ich finde die Posts (meistens) gelungen,
    Sich zu äußern und Stellung zu beziehen – manchmal auch politisch – finde ich genau richtig. Man kann ruhig zeigen, dass man mehr zu bieten hat, als nur „Oberflächlichkeit“. Seine Gefühle, Gedanken und auch Wünsche zu äußern finde ich ganz natürlich. Also, weiter so…. 🙂 Übrigens, wenn viel mehr Menschen mutiger Stellung beziehen würden, was sicherlich auch von Charakterstärke zeugt, wäre unsere Welt vielleicht auch eine bessere.

    • Franziska Elea sagt:

      Danke Sabine, da bestärkt mich wirklich!! Ich möchte nicht, dass man mich als doofes, blondes Modepüppchen wahrnimmt, weil ich das auch einfach nicht bin, aber das weißt du ja 😀
      Liebste Grüße nach RLP!

  3. Eva sagt:

    MEGA!!! Schreib weiterhin das was du magst, verstehe auch nicht, wieso sich da manche aufregen, wenn du deinen Senf zur Politik abgibst, das machen so viele andere Menschen doch auch tagtäglich, nur dass die es eben im Alltag und nicht im Internet tun. Wo ist da der Unterschied? Außer, dass du wirklich zu dem stehen musst, was du schreibst, weil ein einfaches ‚das hab ich nie gesagt‘ da halt nicht geht und dass du es eben mit mehr Leuten teilst? Ich finde Blogs leben von Persönlichkeit.
    Der Look gefällt mir auch übrigens super! Ich mag senfgelb an anderen auch total gerne, aber genauso wie Rost-Töne, steht mir das leider null!
    Liebe Grüße aus Zypern
    Eva

    http://www.eva-jasmin.de

    • Franziska Elea sagt:

      Danke Eva, du hast Recht, so habe ich das noch nie gesehen.. Andere machen es auch tagtäglich und genau das ist ja der Sinn eines Blogs. Die ursprüngliche Idee dahinter war ja quasi ein online Tagebuch…
      Viel Spaß noch im Urlaub und bis bald <3

  4. Carolin sagt:

    Ich stimme dir da absolut zu! Man muss sich als Blogger nicht in eine bestimmte Kategorie stecken lassen.
    In erster Linie geht es ja um die Person selbst und was sie beschäftigt. Meiner Meinung nach ist Authentizität das Wichtigste 🙂

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.com/

  5. Basia sagt:

    What a beautiful blouse !!! Nice color ♥ Perfect for you ♥
    http://wear-owska.blogspot.com/

  6. Linn sagt:

    Ich hab gerade deinen Post über den Newsletter von Conterest gefunden und finde es toll, dass du dir auch zu anderen Themen Gedanken machst und diese äußerst! Unabhängig davon, ob eine Meinung gefällt, regt sie wenigstens dazu an, dass Menschen sich Gedanken machen und sich mit einem Thema auseinander setzen und dafür meinen Daumen hoch 🙂 Abgesehen davon finde ich es traurig, dass Menschen ernsthaft von dir erwarten, dass du dich nicht kritisch mit der Welt auseinander setzt, nur weil du über Mode bloggst, dazu hast du das Recht und ich finde es toll, wünschte mir sogar, das würden mehr tun.

    Ich hab mich mal über das Gegenteil aufgeregt: https://linnmaira.com/2016/05/31/3836/

    Alles Liebe,
    Linn

  7. missesviolet sagt:

    Stimme Dir vollkommen zu! Als Blogger möchte man einfach seine Meinung nach außen tragen, das ist ja der Sinn hinter dem Ganzen. 😉 Und Dein Look ist auch total klasse! Ich liebe dieses knallige Gelb.

    Liebe Grüße
    Sara | missesviolet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.