Posts in Tag

Fashion Blogger

WERBUNG | Für meinen heutigen Beitrag plante ich seit einigen Wochen eine Auseinandersetzung mit dem Thema Freundschaft. Dementsprechend musste ich natürlich jemanden finden, der dafür mit mir gemeinsam vor der Kamera steht. Da Diana die Person ist, mit der ich (bis auf Max) am meisten Zeit verbringe, sollte sie das eigentlich übernehmen, aber naja – die Uni, mehr muss ich wohl nicht sagen 😀 Spontan war es, wie sich herausstellte, gar nicht so leicht, eine andere Freundin zu finden, die für diese Story in Frage kommt. Ehrlich gesagt pflege ich nämlich nur

Gestern haben Max und ich einen Zug nach Rheinland-Pfalz gebucht. Ursprünglich komme ich aus einer Stadt namens Rodalben, direkt neben Pirmasens (ein Schandfleck Deutschlands, wie unter anderem dieses Video beweist). Die Menschen, die dort leben, werden mich dafür hassen, dass ich das so ausdrücke, aber Tatsachen zu verleugnen und vor der Realität davonzulaufen war noch nie meine Art. „Wie kann sie nur so über ihre Heimat sprechen?!“ Ja, wie kann sie nur, das höre ich andere ständig über mich sagen und das Einzige was mir dazu einfällt, ist ein Satz,

Wie authentisch sind Beiträge von Bloggern wirklich? Sind unsere Meinungen eigentlich nur gekauft? Letzte Woche habe ich einen Kommentar von einer Leserin bekommen, den ich nicht veröffentlicht habe. Nicht weil er so besonders böse oder unter der Gürtellinie war, sondern einfach weil ich darauf hätte antworten müssen und das hätte eine Menge Zeit gekostet, die bei mir echt knapp bemessen ist. Die Leserin schrieb, ich solle doch aufhören Schleichwerbung zu machen und öffentlich dazu stehen, dass ich mich sozusagen verkaufe. Heute möchte ich zu diesem Vorwurf Stellung nehmen und euch erklären,

Letzten Monat war ich zu Besuch auf dem Press Day einer wirklich guten, renommierten PR Agentur in München. Diese ist unter anderem zuständig für das Marketing eines Designers – nennen wir ihn mal randomly K. – den ich persönlich sehr gerne mag und ein paar der Umhängetaschen, die in der kommenden F/W Saison erscheinen, hatten es mir besonders angetan. Ich fragte demnach die zuständige PR-Dame, ob eine Zusammenarbeit mit diesem Designer als Blogger möglich ist und wie eine solche Kooperation gegebenenfalls abläuft. Es hieß, dass man sich gerne mal das