Outfit: Lagenlook + Umhängetasche

Was mich zurzeit echt ziemlich nervt? Der Kleine-Taschen-Trend! So wunderschön sie auch sind und wie praktisch es ist, die Hände frei zu haben – Ich brauche Platz in meiner Handtasche! Als Bloggerin bin ich momentan jedoch verpflichtet, eine Miniaturausgabe mit mir herumzutragen, oder wann habt ihr auf Instagram zum letzten Mal einen Shopper gesehen?

Klar ist die LV Neverfull immer noch schön, aber wer richtig fashionable rüberkommen möchte, greift derzeit besser zur kleinen Chloé, Valentino oder Chanel (sowieso ein Evergreen). Hauptsache, an der Tasche befindet sich ein Umhängegurt oder Ähnliches, sodass man seine freien Hände lässig in den Manteltaschen verbergen kann, anstatt ihnen die schwere Last einer prall gefüllten Frauenhandtasche zuzumuten.

Das ist ja wirklich schön und gut und – OMG – ich liebe diese bezaubernden, süßen Designertäschen, aber was zur Hölle mache ich jetzt mit meinem Portemonnaie, meiner Handcreme, meinem iPhone-Ladekabel, meinem Tangle Teezer und und und..?? Um ehrlich zu sein: Ich quetsche das alles in meine Jackentasche, die derzeit meist üppigen Beulen gleichen. Nicht so schlimm, viel wichtiger ist, dass meine Umhängetasche möglichst klein und möglichst teuer ist.

Versteht mich nicht falsch, ich trage nach wie vor das, was mir gefällt und vor allem das, was ich möchte. Dennoch bin ich durch Kolleginnen, Instagram und Magazine schwer beeinflusst. Mein Bewusstsein für Ästhetik hat sich demnach insofern gewandelt, dass ich große Taschen gerade nur noch bedingt schön finde. Selbstverständlich kommt es auf den Look an, aber zu meinem heutigen Outfit konnte ich mir einfach nichts anderes vorstellen  ; )

Was haltet ihr vom „Wir-Tragen-Nur-Noch-Kleine-Taschen-Wandel“? Täuscht mich meine Wahrnehmung oder empfindet ihr das genauso?

Blogger München Lagenlook

Deutsche Modeblogger kleine Tasche Layering Look

Blogger München Umhängetasche Valentino

Deutsche Blogger München Umhängetasche

Modeblog München Tasche Valentino

Pullover, Leggins: Forever 21

Umhängetasche: Valentino

Schmuck: H&M

Schuhe: Zalando

 

Related Posts

15 Discussion to this post

  1. Bill sagt:

    http://www.shopstylebrand.com
    This is such a great look ! And it suits you really well.

  2. Selin Mina sagt:

    Feeling with you! Ich bin auch so jemand der ungefähr immer sein ganzes Leben in der Handtasche mitnehmen will!! Trotzdem finde ich die kleinen Teile ganz cute. Super Look, meine Liebe <3

    XX

  3. Eva sagt:

    Aaaah ich weiß was du meinst! Ich meine ich LIEBE kleine Taschen, aber sie sind halt für mich eher was zum abends weggehen, oder Essen gehen, als zum Shoppen. Klar sind sie beim Shoppen oder Mädelsnachmittag im Cafe auch praktisch, zwecks Hände frei, und süß sowieso, aber Geldbeutel, Lippenstift, Deo, Handikap + Kabel, Handy, Wasserflasche, etc. all das, was man natürlich zum Shoppen oder Kaffee trinken ‚braucht‘, passt dann doch leider nicht rein… Wobei ich sagen muss, in meine Rebecca Minkoff Mini MAC bekomm ich tatsächlich all das, bis auf eine Wasserflasche rein! 😀
    Aber ich gehe dennoch oft und gerne mit großen Taschen raus, da muss man dann auch nicht so strukturiert packen, weswegen ich weiterhin auch noch größere Taschen in meinen Outfits trage.
    Aber doch ‚trendbedingt‘ kamen bei mir immer mehr kleine Modelle dazu, weil ich so auf den Geschmack kam, deine Valentino ist übrigens ein Traum, auch wenn mir glaub ich die Farbe zu gewagt wäre! 🙂
    Liebste Grüße
    Eva

    http://www.eva-jasmin.de

  4. Julia sagt:

    Ich finde diesen Look super! Vor allem die rote Tasche, die gibt dem Ganzen das gewisse Etwas!
    Sehr schön.
    Liebe Grüße
    http://www.champagne-attitude.com

  5. ColourClub sagt:

    Diese Valentino Rockstud Tasche ist ein Traum. Genau so eine steht auf meine Wunschliste, und genau diese Größe. Ich liebe kleine Umhängetaschen. Früher habe ich immer große Taschen gehabt. Seit ich Kinder habe, bin ich umgestiegen, weil Umhängetaschen praktisch sind, und man die Händefreiheit genießt; das ist mir besonders wichtig, wenn ich mit den Kids unterwegs bin. Allerdings habe ich immer noch eine Wickeltasche oder eine Kindertasche mit, wo ich zusätzliches Kram mitnehmen kann ;), deswegen weiß ich genau, was du meinst! 😉

    Liebe Grüße aus Wien
    Borislava von http://www.colourclub.at

    • Franziska Elea sagt:

      Ja, sie ist echt ein Traum, bin total happy damit <33 Das kommt in diesem Post zwar nicht so rüber aber du sagst es ja: Hände frei hat seine Vorteile! Vielen Dank für deinen Kommentar <3

  6. Great look and I LOVE your amazing bag! 🙂 ♥

    XX,
    Photography & Fashion Blog

    CHRISTINA KEY
    http://www.CHRISTINAKEY.com

  7. Eric sagt:

    You are so beautiful and the picture looks so charming
    http://www.shopstylebrand.com

  8. Lau sagt:

    Toller Post!
    Allerdings möchte ich diese kleinen Taschen bis vor kurzem gar nicht.
    Trotzdem fühle ich mich fast gezwungen eine zu kaufen, allein weil sie wirklich schön aussehen, obwohl sie total unpraktisch sind.
    Falls du eine findest, die gut zu einer dicken, gefütterten dunkelroten Winterjacke passt, bitte melde dich! Ich verzweifle bei meiner Suche! 😀
    Dir einen schönen Tag!
    Lau 😉

  9. Mandy sagt:

    Das Outfit steht dir super gut! Vor allem wird die Tasche zu einem totalen Hingucker! 🙂 Ich habe auch so einen ähnlichen Stil <3

    Liebe Grüße,
    Mandy

    http://myglamoursecret.blogspot.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.