Haare grau färben? So geht’s!

Wie lange wollte ich schon in den Granny Hair Trend einsteigen und meiner mehr oder weniger blonden Mähne einen ordentlichen Graustich verpassen? Alle sagten mir, ich müsse vorher platinblond werden (sonst nimmt das Haar die graue Farbe nicht an) und das würde meine Haare so stark schädigen, dass ich sie daraufhin ziemlich sicher abschneiden müsste. Ich hatte also schon fast aufgegeben, als ich letzte Woche den Friseursalon von Jasmin Kohlmayer betrat. Entgegen meiner Erwartungen versicherte man mir dort, dass das schon machbar wäre und dass meine Haare mit der richtigen Pflege sicher überleben würden. Somit beschloss ich spontan, grau zu werden und die liebe Katharina, die das Ganze in die Hand nahm, ging folgendermaßen vor:

Tatsächlich ist es nicht möglich, dunkle Haare einfach grau zu tönen und deshalb mussten meine aschblonden Haare zunächst aufgehellt werden. Ich bekam unzählige, feine Strähnen in unterschiedlichen Tönen (je nachdem, wie hell ich an dieser Stelle bereits war), was mehrere Stunden in Anspruch nahm, denn eine gute Basis ist das A und O, wenn man grau werden möchte.

Franziska Elea Blogger Mode Lifestyle Beauty Granny Hair graue Haare färben Silber Friseur München blond Fashion Blog

Franziska Elea Blogger Mode Lifestyle Beauty Granny Hair graue Haare färben Silber Friseur München blond Fashion Blog Modeblogger hellblond

Nachdem ich dann endgültig hellblond war, folgte eine Tönung, die das Blond in einen schönen Grauton verwandelte. Um die Farbe zu halten, muss ich jedoch regelmäßig eine Mischung aus Conditioner und grauer Tönung unter der Dusche einwirken lassen, ansonsten wäscht es sich ziemlich schnell wieder heraus. Wer konstant grau bleiben will, muss also stets etwas dafür tun 😉

Mein Fazit:

Die Profis bei Jasmin Kohlmayer haben exzellente Arbeit geleistet und ich bin überzeugt, dass man zu einem guten Frisör gehen sollte, wenn man eine solche Prozedur mit seinen Haaren vorhat. Ich merke schon, dass sie ein wenig mehr angeschlagen sind als zuvor aber die totale Katastrophe, die andere prophezeit hatten, ist definitiv ausgeblieben. Je nach Lichteinfall wirkt meine Farbe zurzeit eher blond oder aschig, ich werde also eventuell zusätzlich nochmal mit einer Tönung nachhelfen. Insgesamt bin ich mehr als zufrieden und total froh, dass ich endlich mal einen Schritt gewagt und mich etwas getraut habe.

Franziska Elea Blogger Mode Lifestyle Beauty Granny Hair graue Haare färben Silber Friseur München blond Fashion Blog Modeblogger Eingangsschild

Franziska Elea Blogger Mode Lifestyle Beauty Granny Hair graue Haare färben Silber Friseur München blond Fashion Blog Modeblogger Interieur

Franziska Elea Blogger Mode Lifestyle Beauty Granny Hair graue Haare färben Silber Friseur München blond Fashion Blog Modeblogger

Franziska Elea Blogger Mode Lifestyle Beauty Granny Hair graue Haare färben Silber Friseur München blond Fashion Blog Modeblogger Hund

Franziska Elea Blogger Mode Lifestyle Beauty Granny Hair graue Haare färben Silber Friseur München

Franziska Elea Blogger Mode Lifestyle Beauty Granny Hair graue Haare färben Silber Friseur München blond

Before

After

 

Related Posts

13 Discussion to this post

  1. Eva sagt:

    Ich finde das Ergebnis schön, jedoch fällt mir persönlich nur im direkten Vergleich von vorher nachher der Graustich auf, so wirklich grau finde ich sie nicht. Nichtsdestotrotz gefällt es mir, und solange du damit glücklich bist, ist es doch eine mehr als gute Entscheidung gewesen!:)
    Liebe Grüsse
    Eva

    http://www.eva-jasmin.de

    • Franziska Elea sagt:

      Danke Eva 🙂 Ja, ich weiß was du meinst und die Tönung wäscht sich auch echt schnell raus aber ich werde auf jeden Fall nochmal drüber gehen! Will mehr grau 😀 Bis hoffentlich bald <3

  2. Tanja sagt:

    Super schönes Ergebnis liebe Franzi! Die Haare schauen danach viel gepflegter aus und das Studio schaut auch super aus. Ich werde es vielleicht auch mal ausprobieren, aber habe leider oft mit einem Orangenstich zu kämpfen. :/
    Liebe Grüße
    Tanja xx
    http://fleurrly.com

  3. Jessica sagt:

    Liebe Franzi,

    und mal wieder ein Look, der dir zu 100 Prozent steht *schleim* 😀 Ne, aber jetzt mal ernsthaft, das sieht wirklich sehr gut aus und ich finde deine Haare sehen sogar gesünder aus auf dem Nachher-Bild. Auf jeden Fall super, dass du diesen Schritt gewagt hast :*

    Greets
    xx Jessi
    http://www.goldenvibes.de

  4. Romi sagt:

    Ich bin schon total gespannt auf Looks mit den grauen Haaren 🙂 Mutig aber sehr schön!

    Liebste Grüße
    Deine Romi
    von http://www.romistyle.de

    • Franziska Elea sagt:

      Ich bin auch gespannt, nur leider bin ich fast schon wieder blond 😀 So ein Mist, muss mir ne neue Tönung besorgen 🙁 :*

  5. Anna sagt:

    Hallöchen!
    Schön ist das geworden, aber ich finde den Unterschied zu vorher gar nicht so groß – und ich finde es z.B. ganz schön, wenn die Haare nicht nur grau sondern im bestimmten Licht auch blond schimmern ? Mh, vielleicht traue ich mich jetzt auch, wenn ich dein Ergebnis so sehe.
    Liebe Grüße, wundertolligst.
    Anna

    • Franziska Elea sagt:

      Danke erst mal 🙂 Ja, es wäscht sich auch total schnell wieder raus :(( Also trau dich, hast nix zu verlieren 😀 <3

  6. Jessica sagt:

    Das sieht wirklich SO TOLL aus Liebes!
    Wenn du die Farbe noch etwas aufgefrischt hast sieht es wohl noch 1000 mal besser aus 🙂 ich muss fast sogar sagen das mir das Ergebnis jetzt schon gut gefällt auch wenn es nur ein grauer Schleier ist 🙂

    Liebe Grüße, Jessi
    http://www.ressica.de

  7. Laura sagt:

    Echt schöne haare. Habe deinen blog erst vor kurzem entdeckt und sage nur wow *_* jetzt will ich mir auch die haare grau färben. Ich hab nur eine frage wie viel hat das bei deinen laangen haaren ungefähr gekostet??
    Liebe grüße Laura

    • Franziska Elea sagt:

      Danke dir 🙂 Das ist schon ziemlich teuer und hat auch echt nicht lange gehalten 🙁 Du musst ja zuerst total blond werden und bei einem Münchner Frisör wird das richtig, richtig teuer. Ich würde es nicht mehr machen, da man ständig nachfärben muss und es am Ende doch nicht so bleibt. Ist aber nur meine persönliche Erfahrung 😉 Liebe Grüße <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.