Blogger-Frühstück und der Mann in der Küche

WERBUNG | Ich muss zugeben, dass ich zunächst Zweifel hatte, als ich von TYROLIT life eine Einladung zum Blogger-Frühstück hier in München bekam. Von der Marke hatte ich noch nie etwas gehört und wer mich kennt, weiß, dass man mich mit allem, was mit Haushalt zu tun hat, jagen kann 😀 Kochen, waschen, putzen... Alles nicht so mein Ding und wird eigentlich nur erledigt, wenn das Geschirr bereits unangenehme Gerüche annimmt, ich keine Unterhosen mehr zum Anziehen habe und die Hundehaare in meiner Wohnung mich dem Erstickungstod nahe bringen.

Max und ich könnten, was den Charakter betrifft, unterschiedlicher nicht sein. So trifft es sich, dass er den besten Hausmann abgibt, den ich mir an meiner Seite hätte wünschen können. Er zeigt eine riesengroße Begeisterung für Mixer, Kaffeemaschinen, Staubsauger und alles, was man zu Hause so benutzen kann. Bevor ein neues Gerät gekauft wird, vergehen manchmal Wochen in denen Testberichte gelesen und YouTube Tutorials zu den unterschiedlichen Produkten angeschaut werden. Meist fällt es mir schwer, ein Schmunzeln zu verkneifen, wenn Max mal wieder vor einer folgenschweren Kaufentscheidung steht und ich kann nur den Kopf darüber schütteln, wie man so viel Zeit damit verbringen kann, Produkte miteinander zu vergleichen. Männer.

Wenn ich es mir recht überlege, bin ich jedoch eigentlich froh darüber, dass Max das alles in die Hand nimmt. Ich wusste, dass ihn die Messer von TYROLIT life begeistern würden und beschloss, mich allein ihm zuliebe intensiver mit dem Thema zu beschäftigen. Leider lag Max am entscheidenden Tag mit einer fetten Grippe im Bett, weshalb ich den Weg zum Event alleine antrat (immerhin mit Hazel an meiner Seite).

Ein Messer ist ein Messer, richtig? Mir war es bisher herzlich egal, ob ich zum Brot schneiden ein Brotmesser und zum Tomaten schneiden ein Tomatenmesser benutzte. Dann probierte ich auf dem TYROLIT life Event unterschiedliche Varianten an Obst, Gemüse, Brot, Fleisch etc. aus und war überrascht, dass sogar mir Schneiden Spaß machen konnte 😀
Ehrlich Leute, es lohnt sich, ein ordentliches Messer zu kaufen, da es eine Menge Zeit und Nerven spart und ihr ewig was davon habt!

Nach der Testrunde durften wir noch einen tollen Brunch in dieser hinreißenden Location genießen (Brasserie Colette in München) und ich lernte ein paar nette Foodbloggerinnen kennen - für mich ein relativ neues Terrain; es ist unglaublich wie strikt die einzelnen Nischen in der Bloggerbranche voneinander getrennt sind. Man denkt immer, man kennt alle Blogger aus der eigenen Stadt, bis man auf ein Event eingeladen wird, das nicht so viel mit Fashion und Beauty zu tun hat...

 

Jedenfalls durften Max und ich uns vorab auch ein Produkt aussuchen und haben uns für das klassische Kochmesser entschieden. Als kleine Besonderheit habe ich "Franzi&Max" eingravieren lassen und warte nun gespannt auf ein Päckchen von TYROLIT life. Wer weiß, vielleicht werde ich in unserer neuen Wohnung (nein, wir haben immer noch keine) mit richtiger Küche auch irgendwann zur Hausfrau? Wie ist es bei euch? Habt ihr Spaß an Kochen&Co oder empfindet ihr das als lästig??

Habt einen tollen Abend Babes!
x Franzi

 

Related Posts

11 Discussion to this post

  1. Yve sagt:

    Wie süß. Mein Mann liest bevor er etwas kauft auch immer erst tausende von Testberichten. Ein Lauf will halt gut überlegt sein. Er sagt immer gut Dinge brauchen Zeit.

    Liebe Grüße,
    Yve von http://www.yveloves.com

    • Franziska Elea sagt:

      Hahaha wahrscheinlich hat das etwas mit dem Geschlecht zu tun – wir testen dafür 29848 Concealer, bevor wir einen kaufen 😀 <3

  2. LorenzoVinci sagt:

    Hi, habe dieses Messer letztes Jahr zum Geburtstag bekommen und es seit dem kein einziges mal mehr angerührt.. Was für ein Fehler!! :/ Werde es jetzt auf jeden fall wieder häufiger benutzen. 😀 Kann das EKA Swede 10 Outdoormesser ohne Bedenken weiterempfehlen. Ps. Auf Amazon kostet das Messer nur ca. 60 Euro! 🙂 mfg Moritz best custom essay

  3. Liebe Franziska!
    Für mich ist Messer auch einfach Messer und solange es schneidet bin ich zufrieden. Du hast jedoch so recht, wenn man sich mal genauer damit beschäftigt macht es einen rießigen Unterschied, wie ich auch erst kürzlich feststellen musste (:
    Toll, dass Max bei euch die ganze Entscheidungsfindung übernimmt, immerhin muss ein Kauf ja auch gut überlegt sein.
    Schöne Fotos vom Event übrigens.
    Liebe Grüße,
    Nina

  4. Sassi sagt:

    Was für ein unterhaltsamer Post.
    Nicht nur dass mich das Produkt, in dem Fall die Messer begeistern (ich bin ein großer Fan von guten Messern)
    Ich finde auch die Herangehensweise an einen Kauf von Max sehr interessant und muss wie Du auch ein wenig schmunzeln.
    Er erinnert mich da sehr stark an meinen Papa der im Gegensatz zu meiner Mutter auch überhaupt kein Spontankäufer ist.
    Hab einen wundervollen Abend <3
    Liebste Grüße,
    Sassi

  5. Allaboutuisa sagt:

    An sich liebe ich es zu kochen und kreativ zu sein, wenn es um Essen geht. Aber
    dieses schnibbeln mag ich auch nicht so, manche Leute entspannt das ja wirklich.
    Am meisten hasse ich es aber mit einem stumpfen oder falschen Messer zu schneiden,
    dies macht gar keinen Spaß.
    Liebe Grüße
    Luisa von http://www.allaboutluisa.com/

  6. Ihr seid ja ein eingespieltes Team. 😀
    Max scheint wirklich ein Vorzeigefreund zu sein. Du darfst dich glücklich schätzen.
    xx Franzi 🙂

  7. Ela sagt:

    Das zusammen kochen ist bei uns ein liebgewonnenes Ritual und macht großen Spass.

  8. Antonia sagt:

    Hey,
    ich finde es unfassbar witzig denn ich bin in einer ähnlichen Situation: Ich kann weder kochen, noch putze ich gerne oder wasche. Das Einzige was ich im Haushalt wirklich gerne mache ist bügeln und backen. Das war´s dann aber schon. Mein Freund hingegen putzt unfassbar oft und hat da einen totalen Fimmel, kochen tut er auch gerne 🙂
    Der Hausmann ist wohl wirklcih in unserer Zeit angekommen.

    LG
    Antonia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.