BH Größe 70F – Wie lebt es sich damit?

Mir ist bewusst, dass dies ein heikles Thema ist. Warum ich es dennoch anspreche? Vor ein paar Wochen bin ich spontan in den Berliner Hunkemöller Store auf der Friedrichstraße spaziert und wollte eigentlich nur mal wieder einen neuen BH kaufen. Da ich ein sehr kontaktfreudiger Mensch bin, ließ ich mich von der netten Mitarbeiterin im Laden beraten. Nachdem ich mindestens 920483273 BHs anprobiert hatte, die schockierende Erkenntnis: Anstatt 75D (trug ich bis dahin) ein sattes 70F. Das heißt, ich bin vom Umfang her schmaler als gedacht und mein Körbchen ist um 2 Nummern größer als gedacht. Wieso habe ich nicht gemerkt, dass ich jahrelang die falsche Größe getragen habe? Plötzlich sitzt alles so gut, ich fühle mich kompakter und gefestigter, ja meine neue BH-Größe hat quasi mein Leben verändert 😀

Mein Rat an euch: Falls ihr es noch nicht getan habt, lasst euch professionell beraten. Das muss euch auch überhaupt nicht unangenehm sein, die Verkäuferinnen in solchen Läden sind den Anblick gewohnt und denken sicherlich weit weniger darüber nach als ihr 🙂

Franziska Elea deutsche Blogger Modeblog Fashion Blog München BH Unterwäsche F Körbchen Hunkemöller große Brüste

Alle Modelle von Hunkemöller, beide Basic Balconette Modelle mit abnehmbaren Trägern

Jetzt fragt ihr euch bestimmt, wie ich zu dieser stolzen Größe komme und inwiefern diese meinen Alltag beeinträchtigt. Zu 1) Ich habe keine Ahnung und zu 2) wenn ich könnte, würde ich sofort tauschen, denn es hat deutlich mehr Nachteile, als man auf den ersten Blick vielleicht vermuten mag.

Joggen gehen? Kann ich nicht, denn selbst wenn ich 2 Sport BHs übereinander trage, muss ich meine Oberweite während des Laufens festhalten, alles andere ist mehr als unangenehm und das Resultat sind wahrscheinlich… naja… Hängebrüste. Lace Bras? Come on…
Außerdem kann ich 60% der Kleidung, die mir gefällt nicht tragen, da es entweder einfach nur obszön aussieht, oder man auf den ersten Blick denken würde, ich hätte 20 kg mehr auf den Rippen. Wenn ich in einem Online Shop Klamotten bestelle, kann ich eigentlich alles gleich wieder zurückschicken, weil es an mir nicht annähernd so schön sitzt, wie an dem Model im Shop.
Mittlerweile weiß ich so ziemlich, was ich tragen kann und was nicht, aber es hat Jahre gedauert, bis mir so richtig bewusst wurde, dass die meisten Schnitte einfach nichts für mich sind.

Ehrlich Leute, ich habe keinen Spaß an der Sache und will mit diesem Post einfach nur sagen: Freut euch, wenn ihr obenrum nicht ganz so viel habt. Jedes 2. Mädchen, mit dem ich über dieses Thema rede, sagt „Oh ich würde gerne mit dir tauschen!!“ – Wollt ihr nicht. Wirklich nicht.

Einen Bikini im Internet bestellen? Kann ich eigentlich vergessen, denn wenn ein Oberteil vom Körbchen her passt, ist es in der Regel für eine 120 kg Frau geschneidert und sitzt an mir überhaupt nicht. Lediglich bei Triangl gibt es Oberteile in S+ und S++, wobei selbst S++ fast noch einen Ticken zu klein für mich ist.

Immer wieder bekomme ich zu hören, man würde das bei mir ja gar nicht sehen. Klar, ich kaschiere wo ich nur kann und trage bewusst nichts Figurbetontes, keine hohen Krägen, keine Ausschnitte, nichts Zugeknöpftes, usw. Eine Bekannte von mir ist auch der festen Überzeugung, dass 70F ja gar nicht so groß sei, weil das Körbchen mit dem Umfang variiert. Das ist zum Teil richtig, denn je nach Schnitt passt mir auch mal ein 75E, dennoch finde ich es lächerlich zu behaupten, ein F-Körbchen sei nicht unbedingt groß. Ich selbst weiß am besten, wie sehr mich das belastet und ich kenne wirklich niemanden, der mit einer so schmalen Taille so viel Brustgewebe vor sich rumträgt, wie ich. Die Relation ist das Problem, denn hätte ich einen 90er Umfang, würde das Ganze auch weniger „extrem“ aussehen.

Franziska Elea Mode Blog Fashionblogger München XXL Busen 70 F doppel D Probleme Erfahrung

 

Bezüglich BHs: H&M & Co habe ich aufgegeben, die Sachen sind zwar mega schön, aber in meiner Größe nicht erhältlich bzw dann doch nicht hochwertig genug, um für richtigen Halt zu sorgen (den ich unbedingt brauche). Die beste Option ist für mich wirklich Hunkemöller, wo ich so gut wie alle meine BHs, die ich aktuell trage, gekauft habe. Die Auswahl dort ist wirklich gut und auch das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt, ich zahle für einen BH dort zwischen 20-30€ – höchstens. Zwar nicht am schönsten aber definitiv am praktischsten sind für mich die Basic Modelle für nur 19,99 €. Die Träger sind abnehmbar, was mir sehr entgegenkommt, da ich zurzeit viele Off-Shoulder Oberteile trage.

Ja, man soll versuchen, seinen Körper so zu lieben, wie er ist und ich habe mich wirklich damit arrangiert. Ich fühle mich dadurch jetzt auch nicht gleich unattraktiv oder so, aber ich muss einfach mal gegen den Irrglauben sprechen, dass ein großes Körbchen etwas Tolles ist, wofür man gerne auch mal ein paar Tausend Euro beim Schönheitschirurgen lassen kann. Das werde ich wohl nie verstehen aber Geschmäcker sind bekanntlich verschieden 😉

Ist unter euch noch jemand, der das Problem kennt? Würde mich sehr über einen Austausch mit „Leidensgenossinnen“  freuen 🙂

In freundlicher Zusammenarbeit mit Hunkemöller

Related Posts

32 Discussion to this post

  1. Mai sagt:

    Du kaschierst aber wirklich gut, dass du 70F hast hätte ich nicht gedacht 😀
    Ich bin ehrlich gesagt ziemlich froh eine kleinere Oberweite zu haben. Vorallem beim Sport stelle ich mir das wirklich richtig nervig vor. Aber schön, wie offen du mit dem Thema umgehst 🙂

    Liebste Grüße – Mai
    http://www.sparkleandsand.com

  2. Eva sagt:

    Ich kenne das mit dem ‚WAAAAS du hast niemals die und die Größe!‘, klar bei meinen 75D ist das doch nochmal was anderes, als bei 70F, aber man glaubt es echt nicht. Natürlich variiert das Körbchen auch mit dem Umfang, das ändert aber nix daran, dass 70F nochmal um einiges größer ist, als 75D, und wenn ich schon teilweise Probleme habe und manche Sachen bei mir wirklich daneben aussehen, dann bewundere ich es wirklich, dass du es schaffst, dass man es weder sieht, noch es blöd aussieht! Lace Bras sind bei mir manchmal möglich, aber der einzige der echt gut ist bisher ist einer von Victoria’s Secret. und meistens brauche ich vom Körbchen her ne L, com Umfang aber eine S höchstens M, da fängt es dann schon an, dass sowas wieder unmöglich ist.
    Ein toller Post Liebes, der hoffentlich viele dazu bringt sich mal richtig ausmessen zu lassen, denn die falsche Größe sitzt ja nicht nur schlecht, sondern kann auch einiges kaputt machen…
    Liebe Grüße
    Eva

    http://www.eva-jasmin.de

    • Franziska Elea sagt:

      ooooh ich hätte so gerne einen Lace Bra :(( Vielleicht sollte ich echt mal bei VS schauen.. Ich finde, die wirken einfach grazil und ne XXL Brust passt meistens nicht so gut dazu 😀 Kommt vielleicht aber auch auf den Schnitt an 😉

      Danke und liebe Grüße <33

  3. Marina sagt:

    Hallo Franzi ,
    Ich kenne das Problem auch . Zwar ists bei mir nicht so extrem wie bei dir , jedoch nervt michs mega . Mit meinen gerademal 1,52 m , varriert meine BH-Größe zwischen 75 C und D . Die ganzen schönen Sommerkleider , die es ja gerade überall zu kaufen gibt , muss ich entweder zu groß kaufen , dann siehts aus als würde ich einen Sack tragen , oder es sieht total eingequetscht aus . Große Ausschnitte gehen gar nicht und Bikinis kaufen ist die reinste Quall. Auch Sport ist wie du sagst ein Thema für sich . Ich kann dich da wirklich verstehen und beneide dich nicht drum.
    Liebe Grüße
    Marina

    • Franziska Elea sagt:

      Hey Marina 🙂 Ich hab dich lange nicht mehr gesehen und erinnere mich nicht mehr so genau an deine Oberweite 😀 Aber du weißt anscheinend, wovon ich rede! Vor allem wenn man klein ist, ist es mit dem Shoppen wahrscheinlich noch schwieriger, ich fühle mit dir! 😀
      Liebe Grüße aus München <3

  4. Britta sagt:

    Liebe Franzi,
    Bitte bitte verzichte nicht auf Sachen in deinem Leben nur weil du eine größere BH Größe hast als du dachtest. Für Sport gibt es immer eine Lösung. Auch wenn es sich hart anhört aber dann musst du in Läden oder in der Kategorie Übergrößen suchen. Oder wie denkst du machen übergewichtige Frauen Sport? Ich habe von diesen noch nie gehört: ich mache keine Sport weil mir keine Sport BH passt. Für jeden gibt es die richtige Größe 🙂

    PS: Vll kann du auch mal wieder über etwas positives schreiben und nicht nur über Probleme. Langsam zieht das echt runter und du solltest lieber motivieren.

    Grüße!

    • Franziska Elea sagt:

      Liebe Britta,
      Naja was heißt verzichten, Sport BHs zu finden ist nicht das Problem, aber die „Masse“ ist beim Joggen quasi nicht zu bändigen 😀 Übergrößen passen mir aufgrund des kleinen Umfangs vorne und hinten nicht, das habe ich bereits probiert 😉 Ich verzichte ja nicht, weil ich das will, sondern weil es einfach nicht geht.
      Wegen der positiven Beiträge: Wellnessurlaub, Glücklich Sein, mein Alltag und Fashion Tipps sind jetzt nicht gerade negative Themen, oder? 😀 Ich habe wirklich nicht den Eindruck, dass ich ausschließlich über Negatives schreibe und selbst wenn es so ist, hat es einen Grund. Es geht mir vor allem darum, authentisch zu sein und wenn mich gerade negative Dinge beschäftigen, dann schreibe ich auch darüber 🙂

      Liebe Grüße zurück!

  5. Michelle sagt:

    Endlich mal jemand der es genau auf den Punkt gebracht hat!! Mir geht es genau so und es ist so oft eine Qual einen BH zu finden, weil die großen Größen oft schnell vergriffen sind oder es einfach Mal keine schönen Modelle gibt in der passenden Größe. Bei mir sind schon etliche Tränen aus Verzweiflung geflossen, ABER man muss sich so akzeptieren wie man ist und lernen damit umzugehen… Bei mir sagen auch immer alle die wären doch nicht groß, aber wie du auch weiß ich mich einfach nur anzuziehen, dass es nicht so groß aussieht, wie es nun mal ist. Finde deinen Post darüber echt super und schön, dass dieses Thema mal angesprochen wird, so offen und ehrlich.

    • Franziska Elea sagt:

      Danke Michelle, es ist zwar schade, dass du so darunter leidest aber schon fühle ich mich weniger alleine! Ich sehe auch soooo oft schöne BHs und wie du sagst: Meine Größe gibt es NIE. Ich glaube auch, man kaschiert automatisch weil man meistens, wenn man es nicht tut, wirklich übergewichtig aussieht :/ Habe echt lange überlegt, ob ich über so etwas schreiben soll und hätte nie gedacht, dass das bei euch so gut ankommt. Freut mich mega!!!! <333

      • Michelle sagt:

        Du bist damit auch echt nicht alleine. Ich selber kenne auch welche, die genau so leiden, aber es wird halt selten darüber gesprochen. Ich finde es wirklich richtig super, dass du das Thema in die Hand genommen hast und darüber geschrieben hast. ☺️

  6. Chiara sagt:

    I feel you! Genauso ging es mir vergangene Woche auch, denn da habe ich mich im Hunkemöller auch mal ausmessen lassen und erschreckend festgestellt, dass ich die falsche Größe kaufe. So eine Beratung ist echt gold wert und ich bin echt froh es gemacht zu haben! Sehr amüsanter Post, danke! <3

    Liebst, Chiara
    http://www.modemood.de

    • Marie sagt:

      Hi Chiara, wie funktioniert das mit dem Ausmessen der Größe? Muss ich mich da komplett frei machen vor der Beraterin?

    • Franziska Elea sagt:

      Haha echt??? Glückwunsch 😉 Dort haben sie echt Ahnung und ich finde, die Sachen sind auch noch bezahlbar.. Im Gegensatz zu Intimissimi o.Ä… Vielen Dank Liebes <33

  7. Anna sagt:

    Liebe Franziska,
    Das ist ja verrückt und ich muss auch ganz ehrlich sagen, dass ich niemals gedacht hätte, dass du ein F hast! Das mit dem kaschieren hast du auf jeden Fall drauf.
    Ich stelle mir das auch ziemlich schwierig vor mit den Klamotten finden und so.. Hast du Rückenschmerzen ? Lieben Gruß, Anna.
    http://www.annabbzn.com

    • Franziska Elea sagt:

      Danke Anna <333 Rückenschmerzen hab ich überhaupt keine, aber die Hunkemöller Dame meinte, die würden erst später kommen :/ Meine Großcousine hat sich deshalb die Brüste verkleinern lassen -.-
      Liebste Grüße an dich Maus :*

  8. Mina sagt:

    Oh ja, ich kenne das Problem zu gut, ich trage auch E oder F und muss sagen, es ist häufig WIRKLICH NERVIG.
    Und BHs kaufen ist ein Alptraum! Bei Hunkemöller hab ich es noch nicht probiert, danke für den Tipp! :*

    • Franziska Elea sagt:

      Krass, ich dachte nicht, dass es so viele gibt, die mein Schicksal teilen 😀 Danke dass ihr euch meldet!! Und viel Erfolg bei Hunkemöller :**

  9. Selly sagt:

    Wahnsinn, du kaschierst wirklich gut, weil die Größe hätte ich niemals vermutet!
    Ich selbst bin mit meinem C Körbchen tatsächlich mega glücklich – weder zu groß noch zu klein… und dennoch groß genug, um schnell zu begreifen, wenn ein Sport-BH Mist ist. Haha. 😀

    Alles Liebe
    Selly
    von SellysSecrets || Instagram

    • Franziska Elea sagt:

      Ooooh du Glückliche, C ist doch perfekt! Wenn ich wählen könnte, würde ich das nehmen 😀
      Danke und Grüße an dich :***

  10. Sigrid sagt:

    Hey!
    Dein Post hat mich etwas geschockt! Ich hätte echt niemals gedacht, dass du ein F-Körbchen brauchst.

    Meine beste Freundin trägt E und kauft ihre BHs seit neuestem auch bei Hunkrmöller.:)

    Ich selbst bin froh über mein B-Körbchen und habe mir auch nie etwas Anderes gewünscht.
    Allerdings werde ich mich wohl aufgrund deines Posts demnächst mal beraten lassen, ob das wirklich auch so ist oder ich eine ganz andere Größe brauche!:)
    Lg S

    • Franziska Elea sagt:

      Liebe Sigrid 🙂
      Ja, haha diese Reaktion kenne ich bereits 😀 Ich habe mal gelesen, dass ungefähr 80% aller Frauen eine falsche Größe tragen! Ob das stimmt, weiß ich zwar nicht, aber ich könnte es mir vorstellen 😉
      Liebste Grüße 🙂

  11. Sophie sagt:

    Dann oute ich mich jetzt mal als Leidensgenossin 😀 Eigentlich habe ich 65 E/F, da es 65 allerdings überhaupt nicht gibt muss ich auch zur 70 F greifen. Bikinis kann ich eigentlich überhaupt nicht tragen. Off Shoulder Kleider gehen meistens ebenfalls nicht, da kein trägerloser BH meine Brüste hält. Und glaube mir, ich habe den Satz auch schon sooo oft gehört und habe mittlerweile gar keine Lust mehr zu erklären, wie scheiße das eigentlich ist. Die Leute wollen es sowieso nicht verstehen. Ach ich könnte da jetzt noch stundenlang weiter drüber reden..

    Liebste Grüße, Sophie
    Linsenspiel

  12. Sonia sagt:

    Ich habe seid meinem 15 Lebensjahr 70F und kenne die Probleme nur zu gut …
    Ich hab schon mal die Nerven weggeworfen und eine Verkäuferin, die meinte sie wüsste es besser und ich soll doch mal 75D probieren, angeschrien was ihr eigentlich einfällt …
    Ich trage aber im Gegensatz zu vielen Frauen mit unserem Vorbau gerne enge Top, Rollkragen und große Ausschnitte. Ich finde nicht dass ich mich verstecken muss nur weil andere mit dem Anblick nicht zu recht kommen. Ich mache mir einen spaß draus 😉

    Sag mal wo kaufst du Bikinis außer bei Hunkemüller? Ich war heuer zu spät dran und finde einfach garnichts mehr …

    Liebe Grüße,
    Sonia

  13. Kimberly sagt:

    Super dass du das Thema ansprichst! Vielleicht sollte ich mich auch mal professionell beraten lassen: Ich hatte bislang immer H&M BH’s, allerdings habe ich in den vergangenen Wochen 12 kg zugenommen und dadurch ist von meinem ursprünglichen Flachland nichts mehr zu sehen und meine Brüste schmerzen JEDEN Abend – vermutlich liegt es an dem falschen BH .. anders kann ich es mir nicht erklären. Dass du 70F trägst hätte ich niemals gedacht – du kaschierst es also wirklich gut!!

    Liebst,
    Kimberly von http://kimberlybradshaw.de/

  14. Carolin sagt:

    Ich finde es super, dass du das Thema so offen ansprichst! Ich hatte schon eine professionelle Beratung, die ist aber auch schon wieder einige Jahre her. Ich würde sagen, dass ich eine gute Mittelgröße habe und bin auch wirklich zufrieden damit. Mir ist nämlich echt bewusst, dass größere Brüste im Alltag hinderlich sein können :/

    http://nilooorac.com/

    Liebe Grüße <3

  15. Laura sagt:

    Wahnsinn, solch eine Oberweite hätte ich bei dir wirklich nicht vermutet.
    Ich habe ein C-Körbchen und bin damit oft schon überfordert. Rollkrägen sehen bei mir schon doof aus aber ich liebe es einfach sie zu tragen.
    Probleme machen sich bei mir in Form von Rückenschmerzen bemerkbar und ich kann nicht auf dem Bauch schlafen – manchmal wirklich ein Alptraum 🙁

  16. Sylvia sagt:

    Super toller Post von dir! Ich finde diese Beiträge überhaupt nicht negativ, im Gegenteil. Andere die auch betroffen sind können damit indentifizieren und sich besser fühlen weil sie nicht die „einzigen“ sind. Ich selbst habe eher das Problem anders rum. Bei Oversize Klamotten, Bandeau Teilen oder Blusen sieht es oft aus als ob ich garnichts hätte. Allerdings habe ich mich mit 25 inzwischen damit angefreundet und möchte auch nicht tauschen weil ich mir vorstellen kann das zu viel auch nicht toll ist.

  17. Melanie sagt:

    Finde Hunkemöller ist eine super Anlaufstelle um zum einen seine richtige Größe ausmessen zu lassen und zum anderen um schöne BHs in einem angenehmen Preis-Leistungsverhältnis zu kaufen. Kaufe auch schon etliche Jahre fast ausschließlich dort. Triumph z.B. ist mir meistens einfach zu teuer, so als Studentin. Eine Freundin meinte jedoch, dass es ganz tolle Trägerlose-BHs geben würde, die tatsächlich auch große Brüßse halten 😀
    Bei einem meiner Lieblingsoberteile denke ich mir tatsächlich dass es besser wäre etwas kleinere Brüste zu haben. Und wenn man bei einer Bluse an den Schultern eine 36 und an den Brüsten eine 38 hat, kann es manchmal nervig sein. Ob ich manchmal gerne kleine Brüste hätte. Niemals! Ich bin so endlos froh über meine 70E. Sie sind so groß, sodass ich auch ohne BH noch gut Brust habe, und trotzdem nicht zu groß, sodass ich keine Rückenprobleme habe.

  18. Prinzessinmarci sagt:

    Ich habe genau das gleiche Problem wie du, trage auch 70F. Finde es super schade dass nicht mehr Geschäfte diese Größe führen. Oder wenn sie es tun, sehen die meisten Bhs nicht so gut aus. Auch mir fällt es schwer manchmal beim shoppen. Soooo viele Sachen die mir gefallen passen dann einfach nicht …

  19. […] zu diesem Thema findet ihr auch in diesem und in diesem […]

  20. Safari sagt:

    Ich bin gerade eben erst auf diese Seite gestoßen und ich muss sagen du sprichst mir aus der Seele! Ich kann auch ausschließlich nur noch beim hunkemoeller bh’s kaufen.. vorher trug ich 80D und bin dann auch dort einkaufen gewesen und die Verkäuferin hat mich beraten und meine wahre bh-Größe heraus gefunden 😳 bin gerade auf der Suche nach einem Bikini, in dem einen Laden hat die Verkäuferin nach einer halben Stunde aufgeben, weil es kein passendes Modell in 75F gab 🙁 ich trage sonst auch Konfektionsgröße 36, dadurch ist es sehr schwer Oberteile zu finden, die 1. die Brust nicht noch größer wirken lassen und 2. die auch passen. Naja, ich hoffe ich finde bald einen passenden Bikini hab auch schon beim 3. online Shop bestellt, am Dienstag kommt die Überraschung.
    Und der Kommentar, ich haette gerne etwas von dir ab, kenne ich auch nur zu gut! Die Rückenprobleme, wenn manchmal auf einer Feier nur noch über deine Brüste geredet wird und Männer nur noch deine Oberweite sehen und nicht mehr dich, darauf kann ich gerne verzichten! 🙄
    Der Artikel ist wirklich sehr gut geschrieben und passt so gut zu meiner derzeitigen Situation! Danke!
    Liebe Gruesse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.