Posts in Category

Lifestyle

WERBUNG | Zu Beginn eine kurze Anekdote: Als Max und ich kürzlich von Sevilla zurück nach München geflogen sind, wollten wir unterwegs unbedingt eine weitere Folge Pretty Little Liars anschauen. Obwohl er die Serie zunächst so gar nicht männlich fand, ist Max mittlerweile auch ein bisschen süchtig, denn es ist verdammt spannend! In der Netflix App kann man glücklicherweise einzelne Folgen herunterladen und unterwegs ansehen, was uns jedoch erst einfiel, als wir das AirBnb (& damit die sichere Wifi-Zone) bereits verlassen hatten. Das WLAN am Flughafen konnte man total vergessen

WERBUNG | Ich muss offen gestehen, dass ich zunächst etwas skeptisch war, als ich von Wendestein hörte. Die Marke beschäftigt sich neben ästhetischen Designs mit der positiven Wirkung des Bernsteins auf den Organismus von Mensch und Tier. Wie ihr wisst, bin ich kein besonders esoterischer Mensch und würde kein Produkt promoten, wenn ich nicht selbst davon überzeugt wäre. Demnach habe ich Wendestein eine Chance gegeben und so einige interessante Dinge dazugelernt, an denen ich euch heute teilhaben lassen möchte.     Kurz zum Produkt: Besonders angetan haben es mir die

Vorab muss ich sagen: Das iPhone X oder iPhone 10 ist ein gutes Handy. Es sieht hübsch aus, funktioniert reibungslos und hat – für ein Smartphone – eine gute Kamera. Warum habe ich mich dennoch entschlossen einen Flop-Beitrag darüber zu schreiben? Ganz einfach: Weil es einfach viel zu teuer ist. Meine persönlichen Eindrücke nach dem Test und im Vergleich zu meinem alten iPhone SE gibt es jetzt:     Der Preis Mit gut 1300 € ist das iPhone X so ungefähr das teuerste Smartphone auf dem Markt. Für 1100 gibt

WERBUNG | Für meinen heutigen Beitrag plante ich seit einigen Wochen eine Auseinandersetzung mit dem Thema Freundschaft. Dementsprechend musste ich natürlich jemanden finden, der dafür mit mir gemeinsam vor der Kamera steht. Da Diana die Person ist, mit der ich (bis auf Max) am meisten Zeit verbringe, sollte sie das eigentlich übernehmen, aber naja – die Uni, mehr muss ich wohl nicht sagen 😀 Spontan war es, wie sich herausstellte, gar nicht so leicht, eine andere Freundin zu finden, die für diese Story in Frage kommt. Ehrlich gesagt pflege ich nämlich nur

WERBUNG | Fühlt ihr euch auch manchmal ausgebrannt? Habt ihr mal bei dem Versuch euch die Nägel zu lackieren festgestellt, dass ihr ein gewisses „Grundzittern“ verspürt und eure Finger partout nicht stillhalten wollen? Hin und wieder, wenn ich mich im Stress des Alltags auf mich selbst konzentriere, merke ich, dass ich die Luft anhalte oder meinen Kiefer – manchmal sogar den ganzen Körper – verkrampfe. Ich stelle fest, dass ich seit Stunden nicht mehr tief und ruhig in den Bauch geatmet habe, so als würde sich mein gesamtes Ich gegen

WERBUNG | Der Wohnungsmarkt in München ist eine Katastrophe. Seit 4 1/2 Jahren lebe ich auf 27 Quadratmetern, ohne Kellerabteil und ohne Balkon. Das Ganze kostet mich 600€ monatlich und ist wirklich alles andere als komfortabel – für 600 bekommt man derzeit übrigens nicht mal mehr einen feuchten Furz, die Preise steigen rasant. Dafür laufe ich in 4 Minuten zum Marienplatz und eine zentrale Lage war für mich das A und O bei der Wohnungssuche. Für den gleichen Preis hätte ich am Po von München bis zu 5 qm mehr

Bis vor gut zwei Jahren war ich einiges; laut, frech, auffällig, verrückt, direkt usw. Was ich ganz sicher nicht war: Eine Person, an der sich andere ein Beispiel nahmen. Dann habe ich angefangen mich mit Instagram zu beschäftigen und wurde von Tag zu Tag ehrgeiziger. Mit steigender Reichweite wuchs in mir plötzlich der Wunsch, ein anderer Mensch zu werden. Ein Mensch, der positiv anstatt negativ auffällt. Eigentlich wollen wir das doch alle, oder nicht? Wir wollen von anderen beneidet werden, ein Vorbild sein, hübsch aussehen und die Macht haben, Trends vorzugeben.

1 2 3 4 7 Page 2 of 7