Love Yourself: Meine Verwandlung + OOTD

Findest du dich eigentlich schön? Selten hatte ich nach einem Outfit Shooting so viele Bilder von mir selbst, auf denen ich mir gefalle. Von 100 Bildern sind am Ende vielleicht 5 dabei, die ich akzeptabel finde und auf einem! mag ich mich. Ihr werdet jetzt bestimmt denken „die spinnt doch“, aber ich versichere euch, dass ich eigentlich nie aus der Masse herausstach und nicht besonders oft Komplimente bekam, bis ich vor 1 Jahr mit dem Bloggen begann und fast meine ganze Energie in mein äußeres Erscheinungsbild und Fotografie investierte.
Ich achte penibel darauf, was ich esse, trage auf den heutigen Bildern Extensions (dass meine Haare voller wirken) und ziemlich viel Make Up. Bedenkt bitte, dass ich euch ja nur die Fotos zeige, auf denen ich relativ hübsch aussehe – das machen übrigens ALLE Blogger und Instagramer so ; )  Ja, selbst Pamela Reif (mit über 2 Mio Abonnenten) sagte letztens bei Pro 7 Taff, sie schießt locker 80 Selfies, bis ein schönes dabei ist. Diese Vorgehensweise ist meiner Meinung nach nicht oberflächlich, sondern eine Art von Kunst und Professionalität, aber das ist ein anderes Thema…

Franziska Elea Blogger München Locken Extensions Choker Asos Halsband Camisole Deutschland ootd Outfit Kombination 90s Kette Zara Fashion Blog Portrait Modeblog

Mein Selbstbewusstsein habe ich also erst seit relativ kurzer Zeit erlangt und ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass all eure netten Kommentare und Nachrichten nicht dazu beigetragen hätten. Jeder schöpft Kraft und Selbstsicherheit aus Komplimenten und Zuspruch, doch wie gesagt, das war nicht immer so. In der Schule galt ich nie als besonders cool, Modegeschmack gibt es da wo ich herkomme quasi gar nicht und für meine jetzigen Verhältnisse war ich sogar ein wenig zu kräftig. Mir lag aber auch nicht besonders viel daran und jetzt, wo mir mein Aussehen so wichtig geworden ist und ich extrem viel dafür tu, hab ich – so finde ich – eine ganz ansehnliche Verwandlung hingelegt.

IMG_0315

2012 vs. heute wtf??? 😀 Das Bild hatte ich sogar selbst auf Facebook hochgeladen, ist also nicht mal unvorteilhaft sondern einfach REAL

Demnach kann ich euch nur raten: Seid mit euch selbst zufrieden und falls nicht, tut etwas dafür! Jeder kann auf seine Art und Weise schön sein und wenn es euch wichtig ist, dann schafft ihr das auch. Ich bin heute um ein vielfaches zufriedener als vor ein paar Jahren und Leute, ich bin so unglaublich dankbar für all die Unterstützung und das Feedback, das ich von euch bekomme, ihr könnt es euch gar nicht vorstellen! Für mich ist das nicht oberflächlich, nur weil es digital ist. Dahinter stecken echte Menschen und ich weiß jeden Einzelnen davon wirklich zu schätzen. DANKE für alles, ihr habt mich zu einer glücklicheren Franzi gemacht <3

Franziska Elea Blogger Locken Extensions Choker Asos Halsband Camisole Oberteil 90s Kette Zara Sommer Look High Heels

Franziska Elea Blogger München Locken Extensions Choker Asos Halsband Camisole Oberteil luftig ootd Outfit Kombination 90s Kette Zara Fashion Blog

Franziska Elea Blogger München Locken Extensions Choker Asos Halsband Off Shoulder ootd Outfit schulterfrei Top lustig 90s Kette Fashion Blog blond lange Haare

Franziska Elea Blogger Locken Extensions Choker Asos Halsband Camisole Oberteil luftig ootd Outfit Kombination 90s Kette Zara Sommer Look

Franziska Elea Blogger München Locken Rubin Extensions Choker Asos Halsband Handyhülle iPhone Silikon Hülle Eis Muffin Cupcake girly Pink Phone Case

Franziska Elea Blogger München Locken Extensions Choker Asos Halsband Off Shoulder ootd Outfit schulterfrei Top lustig 90s Kette Fashion Blog

Extensions: Rubin
Oberteil: Asos (hier kaufen)
Choker Kette: Asos
Hose, Tasche: Primark
Heels: Zara
Uhr: Kapten&Son (hier kaufen)
Phone Case: Amazon

Dieser Beitrag wird von Rubin Extensions unterstützt.

Related Posts

11 Discussion to this post

  1. Eva sagt:

    Aww du süße Maus! Es stimmt, du hast dich echt gemacht! Und die Fotos von dem heutigen Post sind die von dir, die ich mit am Meisten mag! Sie sind einfach wunderschön, das letzte ist mein Favorit!!!
    Liebste Grüße
    Eva

    http://www.eva-jasmin.de

    • Franziska Elea sagt:

      Danke Spatz, ich mag die Bilder auch soooo gerne, werde wahrscheinlich meine Instagram Community damit zuspamen 😀 😀 Jetzt komm mal nach Muc <3

  2. Anna sagt:

    Wie auch schon bei Instagram gesagt, finde ich dich damals so wie heute wunderschön. Klar macht man Veränderungen durch 🙂 aber das ist ja auch gut so. Hoffe das Event heute war schön! Lieben Gruß Anna von annabbzn.com

    • Franziska Elea sagt:

      Danke Anna 🙂 Wie gesagt, ich fühle mich heute deutlich wohler in meiner Haut aber verstehe auch, dass viele den „natürlichen“ Look bevorzugen. Wobei ich eigentlich der Meinung bin, dass ich mich immer noch sehr natürlich halte im Vergleich 😀 Das Event war super <33 Liebe Grüße :*

  3. Julia sagt:

    Hallo Franziska,
    was für ein schöner und ehrlicher Post 🙂 ! Ich finde dich ganz ehrlich auf dem 2012 sehr hübsch, du siehst einfach real und echt aus 🙂 die Blog und Instagram Bilder sind Kunst und einfach nicht immer „echt“, da gebe ich dir recht und jeder möchte schöne Bilder hochladen aber hin und wieder ist so ein real life Bild einfach schön <3
    Das mit dem Selbstbewusstsein kann ich nur zu gut nachempfinden, mir geht es ganz genauso! Seit IG und meinem Blog bin ich viel selbstbewusster geworden 🙂
    Toller Beitrag!
    Liebe Grüße, Julia
    http://coffeejunkyjules.wordpress.com

    • Franziska Elea sagt:

      Vielen Dank, liebe Julia! Du hast es erkannt, es ist einfach künstlerisch aber 2012 war ich eher ein graues Mäuschen, heute achte ich im Alltag einfach viel mehr auf mich. Es freut mich wirklich riesig, dass du diese Erfahrung auch gemacht hast und ich hoffe, dass es auch weiterhin so gut läuft <3
      Liebste Grüße an dich!

  4. Hannah sagt:

    Ich finde es unbegreiflich, wie du immer so tolle Blog Themen findest. Du bist einfach wundervoll. Aber diese Veränderung is echt hart ? 2012 warst du zwar auch hübsch aber jetzt bist du wunderschön!! ? Kannst du auf Yt vielleicht mal eine Dayroutine drehen..? Das würde mich mega intressieren! Deine Hannah ❤

    • Franziska Elea sagt:

      Mei du bist so süüüüüß!!! Vielen Dank :)) Über die Day Routine denke ich nach, aber ist das dann nicht quasi ein Vlog?? Kenne mich da noch nicht so aus 😉 <3

  5. sandra sagt:

    Die Handyhülle ist ja mal meeega süß! Die brauche ich unbedingt auch 😀

    Love,

    Sandra von http://fashionholic.de

  6. Michelle sagt:

    Du hast sehr interessante und gute Gedanken und ich mag dich und deinen Blog wirklich sehr! Mach weiter so 🙂
    Liebe Grüße, Michelle

  7. […] ein paar Jahren war ich also alles andere als eine Inspirationsquelle (siehe dazu auch diesen Post) und als ich vor knapp 2 Jahren den Entschluss fasste, meine gesamte Energie in Social Media zu […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.