Posts in Category

Kolumne

Neid ist etwas ganz, ganz Schlimmes. Das hat meine Mutter immer gesagt. Ob sie jemals darüber nachgedacht hat, was das bedeutet, weiß ich nicht; ich weiß nur, dass auch ihre Mutter das immer gesagt hat. Immer wieder begegnen mir auf meinem Weg neidische Menschen, wir sind quasi von allen Seiten konfrontiert mit diesem Gefühl und ja, auch ich bin neidisch. Ich beneide Caro Daur, Xenia Overdose, Pamela Reif und alle anderen, die das geschafft haben, wovon ich träume. Das ist meiner Meinung nach nicht schlimm, sondern menschlich. Was hingegen tatsächlich

Ich bin mal wieder an einem Punkt angelangt, an dem ich ernsthaft darüber nachdenke, mir die Brüste verkleinern zu lassen. Es ist so unglaublich deprimierend, wenn man beim Shoppen zu jedem 2. Teil nein sagen muss, weil man darin einfach nur fett aussieht. Eigentlich ist es egal, was ich trage, ich sehe grundsätzlich aus, als hätte ich 10 Kilo mehr auf den Rippen! Das einzige Kleidungsstück, in dem ich schlank so schlank aussehe, wie ich eigentlich bin, ist der Bikini. Selbst ein Badeanzug macht mich dick, da die Taille aufgrund

Da wir gerade aus Kitzbühel wiedergekommen sind, ist das Thema „Instagram-Fake-Welt“ in meinem Kopf heute sehr präsent. Unter meinem gestrigen Badewannen-Frühstückspost habe ich bereits verraten, dass wir unser Frühstück im Endeffekt 2h fotografiert und 5 Minuten gegessen haben. Auf den ersten Blick bekommt man  natürlich den Eindruck, es sei genau anders herum gewesen – ha ha. Das Paradoxe an Instagram ist, dass dort eigentlich Schnappschüsse, also Momentaufnahmen gepostet werden sollten und auf kaum einer anderen Plattform tatsächlich so viel gestellt und inszeniert wird. Alle beschweren sich ständig darüber, dass das, was wir

Bei vielen, die mit dem Bloggen anfangen wollen, scheitert das Projekt bereits daran, dass der Fotograf fehlt. Oft wollen meine Leser von mir wissen, wer eigentlich immer die ganzen Fotos  macht und das ist tatsächlich eine berechtigte Frage. Meist bin ich 7 Tage die Woche damit beschäftigt, jemanden zu suchen, der mir dabei hilft, ich kann ja nicht jeden Tag nur Selfies posten – die sind längst nicht mehr so gern gesehen wie vor ca. 2 Jahren. Den einzigen Tipp, den ich euch geben kann, ist folgender: Bindet die Leute, die immer um

WERBUNG | „Der Kuss der Lüge – Die Chroniken der Verbliebenen“ – Das Buch handelt von Lia, eine Königstochter, die mit gerade mal 17 Jahren mit einem Prinzen verheiratet werden soll, den sie bis dato nicht einmal persönlich kennt. Auch sie wurde von ihrer Familie nicht wirklich verstanden und fasst sich deshalb ein Herz um vor ihrem Schicksal zu fliehen. In einer Taverne trifft sie schließlich auf 2 Männer, wobei es sich bei einem der beiden um genau den Prinzen handelt, der für Lia auserwählt wurde, wovon sie aber natürlich bis zuletzt nichts

„Wenn du 3 Wünsche frei hättest, welche wären es?“ wurde ich kürzlich in einem Interview gefragt. Sofort und ohne nachzudenken sagte ich: „Nur glücklich sein, mehr gibt es nicht“. Danach kam ich ins Grübeln und mir wurde klar, dass ich mir eigentlich nie Gedanken darüber gemacht habe, was ich mir in meinem Leben am sehnlichsten Wünsche. Wie würde mein Alltag aussehen, wenn ich ihn frei nach meinem Willen gestalten könnte? Würde ich in München bleiben? Wäre ich beruflich Bloggerin? Wäre ich noch mit meinem Freund zusammen?              

Wer von euch ist gerade im „ich-muss-jetzt-unbedingt-abnehmen-Modus“? Gefühlt jeder 2. TV Spot fordert mich dazu auf, mich für ein online Fitnessprogramm anzumelden oder den neuen Diätshake aus der Apotheke zu kaufen. Sie meinen es ja nur gut und wollen mir dabei helfen, so auszusehen wie die Dame auf dem Instyle-Cover. Als ich mich vor ein paar Monaten in einem Video dazu geäußert habe, wie die Modewelt meine Sicht auf eine normale, gesunde Figur verzerrt, habe ich mir vorgenommen, nicht mehr darüber zu sprechen. Die Wenigsten haben verstanden, dass ich damit eigentlich nur

1 2 3 4 Page 2 of 4