Posts in Category

Lifestyle

Freitag, 23.01.2016 WERBUNG | Schluss, aus, Ende. Das ist sicher der letzte Blogpost zur kürzlich vergangenen Fashion Week in Berlin. Am Freitag durften Diana und ich noch die Shows von Maisonoée, Anne Gorke und Irene Luft besuchen, wobei mir Anne Gorke aufgrund der gewagten Inszenierung besonders in Erinnerung geblieben ist. Nicht nur weil aus den Lautsprechern anstatt des üblichen Gedudels „Hotline Bling“ von Drake ertönte, sondern weil die komplette Darbietung äußerst humorvoll und auf ein junges Publikum abgestimmt präsentiert wurde. Am Freitag habe ich außerdem meinen eigentlichen Outfit-Plan über Bord

Donnerstag, 21.01.2016 WERBUNG | Nach einem turbulenten Mittwoch Abend ging es am Donnerstag ebenso rasant weiter. Diana und ich besuchten die Runway Shows von Xavi Reyes, Dimitri und seen before auf dem lavera Show Floor. Was soll ich sagen, man kann dieses Gefühl mit Worten einfach nicht beschreiben. Weil ich euch nicht mit Details langweilen will, habe ich lieber mal ein Video für euch vorbereitet, welches am Mittwoch im letzten Teil meiner MBFW Review erscheinen wird, denn ein Bild sagt bekanntlich mehr als tausend Worte ; ) In diesem Sinne

WERBUNG | Das war sie also, meine allererste Fashion Week. Auf Snapchat habt ihr ja bereits mitbekommen, was alles so passiert und ich glaube, ich muss gar nicht mehr betonen, dass es ein WAHNSINNS Erlebnis für mich war. Wenn ich die Sachlage richtig einschätze, besteht ein allgemeines Interesse am Verlauf einer solche Veranstaltung und ich war überrascht, dass viele von euch eigentlich gar nicht so wirklich wissen, was man auf der Fashion Week den ganzen Tag so macht. Deshalb werde ich euch einen ausführlichen Bericht hier liefern, den ich leider

Wenn es draußen kalt und dunkel ist, stellt sich bei wahrhaftig vielen unter uns eine Art saisonale Depression ein. Antriebslosigkeit und scheinbar grundlose Traurigkeit sind die Folgen, die der Winter zu dieser Zeit mit sich bringt. Heute habe ich 7 ganz persönliche Tipps für euch, die helfen, ein solches Formtief zu bekämpfen. Here we go: 1. Strukturiere deinen Tag Nichts bietet der schlechten Laune eine bessere Angriffsfläche als ein langer, terminleerer Tag. Nimm dir etwas vor, sei es in einem Café alleine um 15 Uhr eine Zeitschrift zu lesen, und

WERBUNG | Letzen Donnerstag war es endlich soweit: Nach einer gefühlten Ewigkeit hatte ich mal wieder einen Termin beim Frisör. Aber nicht irgend ein Frisör, nein, ich hatte die Ehre, dem Team von SASSOON am Odeonsplatz in München meine Haare anzuvertrauen, weshalb ich dieses Mal ganz besonders aufgeregt war. Seit Jahren durfte bei mir nur eine einzige Person blondieren und schneiden, da mich in dieser Hinsicht ansonsten eigentlich niemand! zufriedenstellen konnte.   Wie kam es nun dazu, dass ich bei SASSOON gelandet bin? Meine ursprüngliche Friseurin residiert leider im 400km entfernten Rodalben,

WERBUNG | Hey ihr Lieben! Kennt ihr diese Tage, an denen ihr aus dem Fenster schaut und aufgrund der Wetterlage einfach keinerlei Motivation verspürt, das Haus zu verlassen? Ich nicht. Eigentlich bin ich der einzige Mensch, den ich kenne, der NIE zur Ruhe kommt. Länger als 3 Stunden am Stück halte ich es meistens nicht in meiner Wohnung aus, was keineswegs daran liegt, dass ich mich dort nicht wohl fühle. Egal wo ich gerade bin, nach ein paar Stunden würde ich mich am liebsten wieder auf die Socken machen und

WERBUNG | Liebes Tagebuch, Entschuldige bitte, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe, aber die letzten Tage und Wochen waren so ereignisreich, dass ich überhaupt keine Zeit zum Schreiben finden konnte. Ich spüre gerade deutlich, wie sich mein Leben durch meine „Onlineaktivitäten“ verändert. Bisher gab es für mich auf der einen Seite die rosa-glitzer Social Media Welt und auf der anderen Seite den normalen Großstadtalltag. Doch plötzlich und mit wachsender Community scheint das Glitzer sich in meine „reale“ (ich verwende das Wort an dieser Stelle sehr ungern, da beide

1 4 5 6 7 Page 6 of 7